Alexander Preininger kehrt zu Robeco zurück und wird Global Head of Sales & Marketing sowie Mitglied des Executive Committee. Preininger arbeitete bereits zwei Jahre als Head of Institutional Coverage EMEA bei Robeco, bevor er zu Amundi wechselte. Dort war er als Global Head of Institutional Clients Coverage angestellt.

Vor seiner Zeit bei Robeco und Amundi stand Preininger bei der DWS unter Vertrag, wo er unterschiedliche Führungspositionen innehatte. Unter anderem fungierte Preininger als Head of Institutional Coverage EMEA und Mitglied der Geschäftsführung bei der DWS International in Frankfurt. (cf)