PGIM Real Estate ernennt eine neue ESG-Leitung für die Regionen Europa und Asien-Pazifik: Julie Townsend ist ab sofort neue "ESG Lead for Europe and Asia Pacific" und soll im globalen ESG-Team von PGIM Real Estate die ESG-Strategie und ESG-Umsetzung in den Regionen Europa und Asien-Pazifik managen und die ambitionierten Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens weiter voranbringen.

Der Neuzugang sitzt in London und berichtet an Christina Hill, Global Head of ESG und Head of Americas Asset Management bei PGIM Real Estate. Über diese Personalie informiert der Finanzierungs- und Immobilieninvestmentmanager von PGIM per Aussendung.

Townsend wechselt zu PGIM Real Estate, nachdem sie zuvor fünfzehn Jahre bei CBRE tätig war, zuletzt als Head of Environmental Consultancy. (aa)