Andy Fuchs wird neuer Chef des Online-Tarifvergleichsportals "durchblicker.at". Er soll im Sommer 2022 die Unternehmensführung von den beiden Gründern Reinhold Baudisch und Michael Doberer. Das Duo hatte das Unternehmen 2010 gegründet und Anfang dieses Jahres an die Netrisk Gruppe verkauft. Sie werden ihren Nachfolger in den kommenden Monaten weiterhin in beratender Funktion begleiten, teilt die Netrisk Gruppe in einer Pressemitteilung mit.

Fuchs gründete nahezu zeitgleich mit dem Start von durchblicker in der Tschechischen Republik das Vergleichsportal "Klikpojisteni.cz". 2020 brachte der Versicherungsexperte mit familiären Wurzeln in der Schweiz und Kanada seine Vergleichswebseite in die Netrisk Gruppe ein. Seine berufliche Karriere in Tschechien startete Fuchs nach Abschluss seines Wirtschaftsstudiums in Kanada Mitte der 90er-Jahre bei der Raiffeisenbank Prag. Zuletzt leitete Fuchs die Netrisk-Unternehmen in der Tschechischen Republik und der Slowakei. (cf)