Anfang September zieht Monika Vicandi in den Vorstand der Oddo BHF ein. Sie wird gruppenweit für die Bereiche "Risk, Legal & Compliance" verantwortlich zeichnen und damit den Aufgabenbereich von Grégoire Charbit übernehmen. Charbit wird wiederum künftig das Ressort "Commodities, International & Corporate Banking" leiten sowie die Entwicklung von Oddo BHF Services und der Fondskategorie "Real Estate" verantworten.

Vicandi verfügt über langjährige Führungs-, Strategie- und Branchen-Erfahrung im internationalen Bankgeschäft. So war sie unter anderem in der Schweiz für die Winterthur International und die Union Bancaire Privée (UBP) sowie als Risikochefin für die VP Bank Gruppe in Liechtenstein tätig. (cf)