Olivier Becker, seit vergangenem Jahr Head of Convertible Bonds bei Oddo BHF Asset Management, übernimmt zusätzlich die Hauptverantwortung für die Laufzeitfonds-Palette der Gesellschaft. Als Grund für diese Berufung nennt der Vermögensverwalter, dass Becker mit 18 Jahren Anlageerfahrung und mehr als sieben Jahren als Co-Portfoliomanager zum Erfolg der Laufzeitfonds-Familie beigetragen habe. Becker wird von Victoire Dubrujeaud, Co-Portfoliomanagerin, und von einem erfahrenen Team von sieben High-Yield-Spezialisten unterstützt, die sich auf die Analyse verschiedener Marktsegmente konzentrieren.

Oddo BHF AM ist laut eigenen Angaben ein Pionier und Experte für das Management von Laufzeit-Rentenfonds mit zehn aufgelegten Fonds seit 2009 und 1,8 Milliarden Euro verwalteten Vermögens per 31. Mai 2019. (aa)