Harald Rosenberger ist seit Anfang Juni neues Vorstandsmitglied der Nürnberger Lebensversicherung. Dort verantwortet er zukünftig den Bereich Lebensversicherung, Mathematik und Rückversicherung. Rosenberger soll in seiner Funktion sowohl das Produktportfolio als auch das Geschäftsmodell weiterentwickeln.

Dafür bringt er langjährige Erfahrung im Bereich Innovationsmanagement bei Versicherungen und Rückversicherungen mit. Zuletzt arbeitete Rosenberger bei der Munich Re, wo er als Head of Innovation tätig.

Rosenberger übernimmt einen Teil der Aufgaben von Jürgen Voß, der weiterhin Vorstandssprecher der Nürnberger Lebensversicherung bleibt. Zu Jahresbeginn war Voß zusätzlich zu dieser Funktion zum Kapitalanlage-Vorstand der börsennotierten Dachgesellschaft Nürnberger Beteiligung berufen worden. (cf)