Ethenea Independent Investors hat mit Andrea Siviero einen neuen Investment-Strategen eingestellt. Der ausgewiesene Experte für Makroökonomie und internationale Währungssysteme ist in seiner Funktion für die Entwicklung der makroökonomischen Hausmeinung von Ethenea zuständig. Zudem ist Siviero Mitglied des Investmentkomittees.

Siviero war zuletzt Direktor für Internationale Währungskooperation bei der Schweizer Nationalbank. In seiner über 20-jährigen Karriere hatte er zudem weitere hochrangige Positionen inne, darunter Senior Economist beim Internationalen Währungsfonds in Washington und Leiter der Finanzmarktanalyse im Eidgenössischen Finanzdepartement in Bern. Im Rahmen dieser Aufgaben vertrat er die Schweiz in verschiedenen internationalen Finanzinstitutionen und nahm an internationalen Verhandlungsrunden teil. Zudem ist Siviero als Dozent für Ökonomie und internationale Währungssysteme an der Universität Neuchâtel tätig. (cf)