Bei der Meag übernimmt per Anfang Juli 2021 Michael Hünseler (53) im Bereich Public Markets die Verantwortung als "Head of Active Fixed Income". Der designierte Rentenchef folgt auf Reiner Back (60), der in den Ruhestand geht. In seiner Position wird Hünseler von München aus für die Fixed-Income-Teams Credit, Emerging Markets und Macro verantwortlich sein. Darüber informiert die gemeinsame Tochter der Versicherer Münchener Rück und Ergo per Aussendung.

Hünseler kommt von Assenagon Asset Management, wo er von 2012 bis Anfang 2021 als Geschäftsführer den Bereich Fixed Income verantwortet hat. Seit 2020 hatte er dort auch die damals neu geschaffene Position des "Head of ESG " inne. Davor war er in verschiedenen Führungsfunktionen in der UniCredit Gruppe Mailand und München sowie bei Deka Investments in Frankfurt tätig. Seine Karriere als Fondsmanager startete er beim DIT Deutscher Investment Trust. (aa)