Prashant Sharma, in der Geschäftsführung der Meag als CIO Public Markets tätig, zieht sich von seinem Amt zurück. Laut dem Vermögensmanager von Munich Re und Ergo hat sich Sharma aus familiären Gründen dazu entschlossen, seinen Vertrag nicht zu verlängern und die Meag zu verlassen. Er wolle näher bei seiner Familie in London sein. Seine Tätigkeit endet einvernehmlich Ende Oktober, bis zum Jahresende wird er der Meag aber noch beratend zur Verfügung stehen.

Sharma war Anfang Juli 2020 in die Geschäftsführung der Meag eingezogen und hatte als CIO Public Markets die Verantwortung für das liquide Portfoliomanagement inne. Davor war er bei J.P. Morgan Asset Management Managing Director, Head of International Fixed Income Insurance and Pensions. Seine Aufgaben bei der Meag übernehmen interimsweise die Geschäftsführer Michael Bös für die Meag Munich Ergo Asset Management und Holger Kerzel für die Meag Munich Ergo Kapitalanlagegesellschaft. (cf)