Portfoliomanager Alexander Lippert hat Mainfirst Asset Management verlassen und ist seit Monatsbeginn bei der DWS im Team für European Small & Mid Cap Equities tätig. Das bestätigten beide Asset Manager auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE. Zuvor hatte der Branchendienst "Citywire" über die Personalie berichtet.

Lippert ging 2016 nach Abschluss des Studiums zu Mainfirst. Mitte 2017 wurde er Junior Fund Manager, im April 2020 Portfoliomanager. Zuletzt war er für den Mainfirst Top European Ideas und den Mainfirst Germany mitverantwortlich. (jb)