Mainfirst stärkt seine Präsenz in Luxemburg und hat dazu Marc-Oliver Scharwath ins Team geholt. Er wird neues Mitglied der Geschäftsleitung von Mainfirst Affiliated Fund Managers. Scharwath soll in seiner Position die lokale Präsenz von Mainfirst in Luxemburg ausbauen und unter anderem die Bereiche Relationship Management und Marketing, Finance und Controlling sowie das Produktmanagement für Alternative Investmentstrukturen steuern.

Der 41-Jährige ist seit mehr als zehn Jahren in der Finanzbranche in Luxemburg tätig. Vor seinem Wechsel zu Mainfirst verantwortete Scharwath als Geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied und Country Head den Ausbau der Luxemburger Plattform von Universal-Investment. Dort hatte er seit August 2016 gearbeitet. (cf)