Lloyd Fonds hat Robin Braun für die neu geschaffene Position als Head of Group Sustainability gewonnen. Er wird ab Januar mit seinem Team die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie für den Konzern und alle Angebotsmarken vorantreiben.

Braun kommt von der DWS-Gruppe, wo er zuletzt seit 2018 innerhalb der Investment Division als Senior Business Manager Responsible Investments tätig war. Zu seinen Aufgaben zählten dort unter anderem die Koordination von ESG-Themen bei der jährlichen Hauptversammlung, das Reporting gegenüber internationalen Verbänden und die Umsetzung regulatorischer Themen. Zudem trat er in seiner Rolle auch als Repräsentant der Gruppe gegenüber Behörden auf. (cf)