Martin Wachter ist seit Oktober "Head Private Banking" bei der Bank Alpinum in Liechtenstein. Er kommt von der LGT Bank und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Private Banking mit Schwerpunkt Zentral- und Osteuropa sowie im Asset Management.

Bei der LGT Bank in Wien war Wachter "Member of the Board" und verantwortlich für das internationale Private Banking mit Schwerpunkt der zentral- und osteuropäischen Märkte. Weitere Stationen waren zuvor etwa die Bank Vontobel, Anglo Irish Bank und Raiffeisen Capital Management. Er verantwortete unter anderem den Aufbau und die Entwicklung des Private Banking Geschäftes für die Zielgruppen Privatkunden, Unternehmer, Family Offices und Stiftungen.

Im Mittelpunkt der Strategie der Alpinum Bank stehen spezialisierte Wealth Management Dienstleistungen und digitale Services für Privatkunden, Intermediäre und Entrepreneurs in ausgewählten geografischen Märkten. Die Kernmärkte sind neben dem Heimmarkt Liechtenstein, die Region Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Osteuropa. (cf)