Die auf Anleihen spezialisierte Legg Mason-Tochter Western Asset Management hat ihren ersten kontinentaleuropäischen Standort eröffnet. Von Zürich aus sollen zukünftig die globalen Anleihelösungen des spezialisierten Vermögensverwalters einem breiten Spektrum an institutionellen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz zugänglich gemacht machen.

Leiten wird das neue Schweizer Büro Julian Jantschik. Er verantwortet die Geschäftsentwicklung, mit der Western Asset Management seine Bekanntheit in der Region ausbauen will. Jantschik war zuvor fast fünf Jahre lang bei Fisch Asset Management als Sales und Relationship Manager in der DACH-Region tätig. Davor arbeitete er im Fixed Income Fund Research und als Business Manager für alternative Strategien bei der Deutschen Bank. (cf)