Generali Investments Partners hat Stephan Bannier zum Sales-Chef in Deutschland, Österreich und der Schweiz ernannt. Als Head of Sales DACH wird er in dieser Region für den Ausbau der Vertriebskapazitäten von Generali Investments verantwortlich sein und damit einen strategischen Beitrag zur weiteren Entwicklung der Generali Multi-Boutique-Strategie leisten.

Bannier wird seine Position zum Jahreswechsel antreten. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Asset Management sowohl im Vertrieb als auch in der Produktentwicklung. Bannier wechselt vom Multi-Boutique-Anbieter Legg Mason Global Asset Management, wo er als Country Head für Deutschland und Österreich für die Umsetzung der Geschäftsstrategie und die Kundenbeziehungen verantwortlich war. (cf)