Der börsennotierte Investmentmanager Jupiter hat sein Multi-Asset-Team mit Mark Richards als Strategen verstärkt. Richards berichtet an Starmanager Talib Sheikh, Head of Strategy, Multi-Asset, und arbeitet eng mit dem gesamten Multi-Asset-Team zusammen. Dabei soll er sich vor allem auf den Jupiter Flexible Income Fonds fokussieren, der im September 2018 aufgelegt wurde.

Die neu geschaffene Strategist-Position soll es Richards ermöglichen, sich die im Unternehmen vorhandene tiefgreifende Aktien- und Makroexpertise zunutze zu machen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, wichtige Marktthemen zu identifizieren und ihre bestmögliche Umsetzung in Jupiters Multi-Asset-Portfolios auszuarbeiten.

Richards verfügt über sechzehn Jahre Wirtschafts- und Finanzmarkterfahrung, wovon er die meiste Zeit als Aktienstratege tätig war. Zuletzt arbeitete er drei Jahre als Multi-Asset-Stratege bei J.P. Morgan AM und hatte zuvor ähnliche Positionen bei Pimco und der Credit Suisse inne. (cf)