Werner Eder beendet Ende September seine Arbeit als Sprecher der Geschäftsführung der IQAM Invest. Er wolle einen neuen privaten Lebensabschnitt beginnen, erklärt das Fondshaus in einer Aussendung. Die Verantwortung für den Bereich  wird Holger Wern übernehmen. Wern ist seit Anfang April 2021 in der Geschäftsführungder IQAM Invest und begleitet seitdem den Integrationsprozess mit der Deka. Zeitgleich mit Wern's Bestellung in die Geschäftsleitung der IQAM Invest, hatte bereits Geschäftsführer Markus Ploner die Gesellschaft verlassen.

"Wern verfügt über eine hohe Integrationsexpertise. Seit seiner Bestellung zum Geschäftsführer wird die enge Zusammenarbeit zwischen der IQAM und der Deka weiter vorangetrieben, sodass IQAM-Kunden stärker von der Expertise der Deka profitieren", betont IQAM Invest in der Aussendung. Wern ist seit 2008 in der Deka, wo er bereits mehrere Jahre als Geschäftsführer von Tochtergesellschaften, unter anderem der Deka Vermögensmanagement, tätig war. Thomas Steinberge, CIO und langjähriger Geschäftsführervon IQAM Invest ist in der Geschäftsführung weiterhin für die Bereiche Produktion und Vertrieb verantwortlich. (cf)