András Hámori leitet als neuer Head of Retail das Privatkundengeschäft der ING in Österreich. Der 43-Jährige folgt damit auf Hans Overeem, der sich laut dem Geldinstitut nach mehr als fünf Jahren bei der ING in Österreich neuen Aufgaben im ING-Konzern widmen wird.

Der neue Privatkunden-Chef Hamori verfügt über mehr als 20 Jahre Bank-Erfahrung. Er kann etwa auf berufliche Stationen bei GE Money, Raiffeisen Bank International, der Sberbank und der Alfabank verweisen. Mit der Zuno Bank baute er als CEO die erste grenzüberschreitende Digitalbank in Mittel- und Osteuropa auf. (cf)