Die niederländische Bank ING hat Vorstandsmitglied Steven van Rijswijk per 1. Juli zum neuen CEO ernannt, wie die Bank in einer Medienmitteilung verlauten lässt. Er tritt damit die Nachfolge von Ralph Hamers an, der zur UBS wechselt.

Van Rijswijk ist bereits seit 25 Jahren für die ING Bank tätig und bringt dementsprechend viel Erfahrung mit. Diese hat er sich auf verschiedenen Posten im Fusions- und Übernahmegeschäft sowie im Wertpapierbereich angeeignet. 2017 kam er dann in den Vorstand, wo er für das Risikomanagement verantwortlich war. (mb)