Katrin Gögele-Celeda hat bei der Immofinanz im August die Rolle der Country Managerin Operations Österreich übernommen. In ihrer neuen Rolle verantwortet sie das operative Geschäft der Immofinanz und wird damit für Vermietungsstrategien, Asset Management und Property Management zuständig sein.

Die gebürtige Wienerin begann ihre Immobilienkarriere im Management von Gewerbeimmobilien und dessen vertrieblicher Vermarktung. Zusätzlich zu ihrer Erfahrung im Immobiliengeschäft arbeitete sie mehrere Jahre im Investmentbanking. Seit 2017 ist Gögele-Celeda bei der Immofinanz beschäftigt. Weitere berufliche Stationen waren etwa die EHL Immobilien Management, die Bonreal Immobilienvermittlung und die Raiffeisen Centrobank. (cf)