Gal Cap Europe, der auf Österreich und die mitteleuropäischen Nachbarländer spezialisierte Immobilien-Asset- und Investmentmanager, baut sein Team weiter aus. Ab sofort verstärkt Peter Tatzl (40) als Director Investment den Bereich Fonds- und Investmentmanagement. Tatzl ist zukünftig auf fachlicher Ebene verantwortlich für die Steuerung der Allokation und die Investorenkommunikation aller von Gal Cap beratenen Vehikel. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Auf- und Ausbau der Aktivitäten in den Ländern Mittel- und Osteuropas. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung.

Tatzl ist seit über 15 Jahren im Immobilientransaktionsbereich tätig und hat zahlreiche Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 1,5 Milliarden Euro erfolgreich umgesetzt. Er kommt von CA Immobilien Anlagen AG, wo er zuletzt als Head of Investment für die Märkte Mittel- und Osteuropas (CEE/SEE-Länder) verantwortlich war und die Investitionstätigkeit der Gruppe in Wachstums- und Konsolidierungsphasen maßgeblich mitgeprägt hat. Seine Karriere begann Tatzl bei KPMG Advisory. Dort betreute er mehrere Jahre den Geschäftsbereich Real Estate und Infrastruktur in Österreich und CEE. Der Schwerpunkt seiner Beratungsleistungen lag dabei auf Corporate Finance, Bewertung, M&A und Due Diligence. (mb)