Jan-Philipp Schmidt, Sales Manager und Prokurist bei HSBC Global Asset Management in Düsseldorf, wechselt Anfang Januar zu Index Intelligence, einem Frankfurter Dienstleister rund um Indexlösungen für Börsen, Banken und Asset Manager.

Der 31-Jährige wird den Vertrieb verstärken und hauptsächlich Kunden aus Deutschland und Österreich betreuen. Schmidt wird an Beat Singenberger berichten, der als Partner bei Index Intelligence den Vertrieb und das Marketing verantwortet. Die Stelle wurde neu geschaffen, um dem starken Wachstum des Unternehmens Rechnung zu tragen, hieß es auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE.

Stationen bei Talanx AM und der BHF-Bank
Bei HSBC Global AM akquirierte und betreute Schmidt im Bereich Institutional Business unter anderem Sparkassen, Volksbanken, Versicherungen und Pensionskassen. Bevor er im Oktober 2017 zu HSBC Global Asset Management wechselte, arbeitete er als Investmentstratege für Talanx Asset Management in Köln. Seine Karriere hatte der Betriebs- und Volkswirt 2015 als Asset-Allocation-Berater im Private Banking der BHF-Bank in Frankfurt begonnen. (bm)