Nach der Übernahme der Hello Bank durch die Bawag Gruppe hat der bisherige Vorstandschef Robert Ulm die Position als Chef des B2B-Geschäfts bei BNP Personal Investors Germany Austria übernommen. Er bleibt bis Jahresende Vorstandsvorsitzender der Hello Bank, bis dahin sollte der Übernahmeprozess abgeschlossen sein. In seiner neuen Funktion folgt Ulm auf Robert Fuchsgruber, der die Depotbank und Fondsplattform Ende August verlässt.

Vor seiner Zeit bei der Hello Bank verantwortete Ulm unter anderem das Österreich-Geschäft von Flatex und leitete die Geschäfte des Online-Derivatehändlers CMC Markets sowie den Vertrieb der Renault Bank. (cf)