Karina Schunker, bisher Prokuristin und Leiterin des Geschäftsbereichs Eigentums- und Vorsorgewohnungen der EHL Wohnen, zieht in die Geschäftsführung des Unternehmens ein. Sie löst die bisherige Chefin Sandra Bauernfeind ab, die den Immobiliendienstleister verlässt.

Die neue Frau an der Spitze der EHL Wohnen startete ihre Karriere in der EHL Gruppe vor neun Jahren im Bereich "Vertrieb Mietwohnungen". Berufsbegleitend studierte sie Immobilienwirtschaft und Immobilienmanagement an der FH Wien, wo sie auch ihr Masterstudium abschloss. Sie ist Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS), einer weltweiten Branchenvereinigung von Immobilienexperten. (cf)