An der Spitze der Generali Regionaldirektion für Wien, Niederösterreich und Burgenland wird ein Generationswechsel vollzogen. Otto Wurzinger (62) geht nach 46 Jahren in der Generali Versicherung mit Jahresende in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt per 1. Jänner 2021 Reinhard Pohn (48) an, bisher Regionaldirektor für Oberösterreich und Salzburg. Diese Verantwortung wird Alexander Henk (47) übernehmen, der zuletzt den Exklusiv-Vertrieb Oberösterreich leitete.

Pohn kam 1992 zur Generali in Oberösterreich, wo er vom Gebietsinspektor über den Verkaufsberater, Leiter Verkaufsgebiet bis hin zum Leiter des Exklusiv-Vertriebs alle Positionen im Vertrieb erfolgreich durchlief. 2013 wurde er zum Leiter der Region Oberösterreich und Salzburg bestellt.

Henk übernimmt am 1. Jänner 2021 die Leitung der Regionaldirektion für Oberösterreich und Salzburg. Henk startete seine Karriere bei der Generali 1996 als Kundenbetreuer und avancierte rasch zum Verkaufsberater und Leiter Verkaufsgebiet. Seit 2014 verantwortet er sehr engagiert die Leitung des Exklusiv-Vertriebs in Oberösterreich. (mb)