Die Generali Versicherung hat mit Matthias Gerbavsits seit Jahresbeginn einen neuen Chef für ihren Exklusiv-Vertrieb. Er löst in dieser Position Michael Heinzl ab, der nach 25 Jahren bei der Generali in den Ruhestand wechselte. Heinzl leitete über zehn Jahre die Regionaldirektion in Oberösterreich und verantwortete seit 2011 den angestellten Außendienst sowie die Konzernagenturen der Generali Versicherung.

Sein Nachfolger Gerbavsits trat 2014 bei der Generali Versicherung als Trainee mit Schwerpunkt Vertrieb ein und entwickelte sich zum Spezialisten für die zentrale Steuerung der angestellten Außendienstmitarbeiter und Konzernagenten. Nach einem Jahr als Assistent des Leiters Verkauf in der Landesdirektion Niederösterreich verantwortete er seit 2021 die strategische Vertriebsentwicklung im Exklusiv-Vertrieb. (cf)