Charles Naylor übernimmt per 3. Februar 2020 bei GAM Investments die Funktion eines Global Head Corporate Communications und Investor Relations. Er operiert von London aus und berichtet direkt an Vorstandschef Peter Sanderson. Zudem wird Naylor dem Senior Leadership Team von GAM angehören. Bevor er zu GAM stieß, war Naylor Interims Head Corporate Affairs und Marketing bei Puma Energy in Genf. Zudem war er von 2004 bis 2011 als Chief Communications Officer bei der Credit Suisse Group in Zürich tätig.

Im Laufe seiner Karriere hatte Naylor ebenfalls führende Kommunikationsfunktionen bei Hess Corporation, Centrica, HSBC sowie der Confederation of British Industry inne. "Für GAM ist Kommunikation ausschlaggebend, um das Vertrauen unserer verschiedenen Interessengruppen weiter zu stärken. Durch die Ernennung eines ausgewiesenen Kommunikationsfachmanns wie Charles Naylor, der über großes Wissen und reichlich Erfahrung verfügt, wird unser Corporate Communications und Investor Relations Team deutlich gestärkt. Im aktuell wichtigen Moment unserer Firmengeschichte ist dies von entscheidender Bedeutung", erklärt GAMs-Group CEO Peter Sanderson. (aa)