Franklin Templeton hat James Peoples (Bild), Tatiana Lazareva und Laura Hadrill als Senior Alternatives Sales Specialists, EMEA, ernannt. Peoples und Hadrill sind George Szemere, Head of Business Development, Alternatives, EMEA, unterstellt und arbeiten in London, während Lazareva in Amsterdam tätig ist. Darüber informiert die Fondsgesellschaft per Aussendung.

In diesen neu geschaffenen Positionen soll das Trio in enger Abstimmung mit den regionalen Vertriebsteams arbeiten, um Investoren für die Private-Markets- und Liquid-Alternatives-Strategien von Franklin Templeton zu gewinnen, mit besonderem Schwerpunkt auf den Strategien der spezialisierten Investmentmanager Benefit Street Partners und K2 Advisors, wie die Gesellschaft ausführt.

Bevor er zu Franklin Templeton kam, war Peoples Principal bei CQS, wo er alternative Kreditlösungen an Kunden in Großbritannien, der Schweiz und den nordischen Ländern verkaufte. Außerdem war er bei Muzinich und BlueBay Asset Management als Sales Director mit globaler Zuständigkeit tätig. Peoples begann seine Karriere bei Goldman Sachs, wo er sieben Jahre im Kredithandel und als institutioneller Portfoliomanager im Fixed Income Team tätig war. Er hat einen BSC in Wirtschaftswissenschaften von der Westminster Business School und einen Postgraduierten-Abschluss in International Banking and Finance von der Columbia Business School in New York.

Lazareva verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Branche und kommt von Schroders Capital, wo sie als Director, Private Asset Sales mit Schwerpunkt auf britischen Vermögensverwaltern, Family Offices und globalen Finanzinstituten tätig war. Davor war sie Leiterin der Abteilung Investor Relations bei EG Capital Advisors. Lazareva begann ihre Karriere im Finanzdienstleistungsbereich bei der Citigroup im Global Markets Team, wo sie für Produktlösungen im Bereich Aktiva und Passiva zuständig war. Sie hat einen BSC in Computerwissenschaften von der City University, London.

Hadrill wechselt zu Franklin Templeton von Bluebay Asset Management, wo sie als Sales Director tätig war. Sie arbeitete eng mit Family Offices und Dach-Hedgefonds-Strategien in Großbritannien zusammen und betreute zuvor Kunden in der Schweiz, Frankreich, den nordischen Ländern und den USA, darunter Single- und Multi-Family Offices, Stiftungen, Dach-Hedgefonds, Finanzinstitute und Vermögensverwalter. Vor ihrer Tätigkeit bei BlueBay arbeitete Hadrill für die HSBC Private Bank in Paris. Sie besitzt einen MA vom Christ's College der Universität Cambridge in Großbritannien. (aa)