Eyb & Wallwitz hat die Position eines Chefvolkswirten geschaffen und mit Johannes Mayr besetzt. Vor seinem Wechsel war der Ökonom seit 2011 bei der BayernLB beschäftigt gewesen, zuletzt als Leiter des Investment Researchs für institutionelle Kunden. Zuvor war Mayr zwischen 2006 und 2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Münchner Ifo-Institut für den Bereich internationale Konjunktur zuständig.

"Wir freuen uns, dass wir Johannes Mayr als neuen Chefvolkswirt gewonnen haben. Seine hohe Expertise in Kombination mit seiner langjährigen Kapitalmarkterfahrung machen ihn zu einem wertvollen Ansprech- und Diskussionspartner für uns und unsere Kunden", sagt Uwe Diehl, Geschäftsführer und Head of Sales bei Eyb & Wallwitz. (jb)