Die Wealthtech-Plattform Elinvar hat sich mit Maarten Slendebroek einen prominenten Namen der Fondsbranche ins Team geholt. Slendebroek wird künftig dem Beirat der Berliner vorsitzen. Slendebroek war zwischen 2014 und 2019 Chef von Jupiter Fund Management. Zuvor war er mehr als 18 Jahre in leitender Position bei Blackrock tätig, unter anderem als Mitglied des EMEA-Führungsgremiums.

Elinvar beschreibt sich selbst als "multimandantenfähige Plattform, welche Service-Pakete für Kernprozesse wie Kundenmanagement, Unterstützung in der persönlichen Beratung und Portfoliomanagement sowie den Anschluss von Drittdienstleistern bietet." (cf)