Gerfried Krifka verstärkt seit Anfang April das Team der GBR Financial Services. Er startet zunächst als Senior Sales Manager und soll bis zum Jahresende, vorbehaltlich der aufsichtsrechtlichen Genehmigung, in die Geschäftsleitung wechseln. Krifka soll die Betreuung institutioneller Kunden der GBR Financial Services weiter vorantreiben.

Während immer mehr Anbieter sich aus dem österreichischen Markt zurückziehen will GBR das Geschäftsfeld Funds Business weiter ausbauen und vertritt dabei Gesellschaften wie Aramea, Bellevue AM, Berenberg AM, Konwave, Lupus Alpha, TBF und Tresides.

Krifka ist seit Jahrzehnten im Fundbusiness in diversen leitenden Positionen tätig. Zuletzt war Krifka seit 2013 Geschäftsführer der HSBC Global Asset Management in Österreich. Davor hatte er selbige Position bei der Matejka & Partner Asset Management inne. (cf)