Die J. Safra Sarasin Fund Management hat Christian Petter zum "Head Institutional Clients & Wholesale" für Österreich und Osteuropa ernannt. Er wird damit das Team in der Niederlassung in Wien erweitern und vor allem das Angebot an nachhaltigen Fonds der J. Safra Sarasin Fund Management vertreiben.

Petter hatte 16 Jahre bei BNP Paribas AM das Osteuropageschäft aufgebaut und die Region Central Europe geleitet, bevor er seinen Arbeitgeber im Februar 2018 verließ. Im Juni 2018 wechselte er zu der zur Wiener Soravia Gruppe gehörenden IFA AG, wo er als Vertriebsvorstand gearbeitet hat. 2019 trennte sich Petter aber wieder von der IFA. "Wir freuen uns, mit Christian Petter einen Experten mit über 20 Jahren Erfahrung im Asset Management und Vertrieb begrüßen zu dürfen", sagte Oliver Cartade, Leiter Asset Management & Institutional Clients von J. Safra Sarasin, anlässlich der Neueinstellung. (cf)