Der ehemalige Alceda-Chef Michael Sanders ist seit 1. Oktober CEO des Vertriebsarms der werteorientierten Vermögensverwaltung Mahrberg Wealth AG mit dem europäischen Headquarter im Fürstentum Liechtenstein. Mit diesem Schritt erweitert und stärkt die Mahrberg-Gruppe das Geschäft im qualifizierten institutionellen Sektor und ebnet den Weg für die Erweiterung der Services Fund/Product Structuring in den Regulierungsbereichen UCITS und AIF. Zusammen mit Achim Horeni, Alessandro Nitti, Peter Jan Philipp, Arba Kuci, PFrancesco Tam und Elias-Maria Spari (als Vertreter der Eigentümerfamilie) wird Michael Sanders maßgeblich das operative Geschäft der Mahrberg im Markt führen und weiterentwickeln.

"Bereits seit nahezu zwei Jahrzehnten bin ich mit der Mahrberg verbunden und mich hat immer schon der Fokus auf nachhaltige und werteorientierte Investments sowie das soziale Engagement der Eigentümerfamilie beeindruckt. Dass ich nunmehr dazu beitragen darf, dass das Serviceoffering der Mahrberg Gruppe strategisch basierend auf diesen Werten weiterentwickelt wird, ist eine großartige Chance", erklärt Sanders. (mb)