Guinness Asset Management hat sein Vertriebsteam für Deutschland und Österreich erweitert. Seit Monatsbeginn unterstützt Jörg Mayr seine Kollegin Deborah Kay, Head of Business Development der britischen Fondsboutique. Das geht einer Pressemitteilung der 2003 gegründeten Gesellschaft hervor, die ihre ersten Fonds in Deutschland im Jahr 2013 zugelassen hat. Seit 2015 vertreiben die Londoner ihre Aktien- und Anleihenfonds hierzulande aktiv.

Mayr, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Asset-Management-Sales verfügt, wechselt von der im österreichischen Gmunden ansässigen Alpha Strategies. Weitere Karrierestationen umfassen unter anderem Union Investment, KBC Asset Management und Eleva Capital. (jb)