Andrej Brodnik hat einen neuen Arbeitgeber. Der ehemalige Chef für den kontinentaleuropäischen Vertrieb von Jupiter Asset Management (Jupiter AM) ist neuer "Head of Wholesale Distribution & Client Service" für Deutschland, Österreich und die nordischen Länder bei Oddo BHF Asset Management (Oddo BHF AM). Damit ist er laut Pressemitteilung für Kunden in den Bereichen Wholesale, Retail und freie Vermittler in Deutschland, Österreich, Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland verantwortlich. 

Mit der neu geschaffenen Position möchte der deutsch-französische Asset Manager sein Geschäft in den genannten Ländern ausbauen. Nichts ändern wird sich für Selina Piening, die seit März 2019 den Wholesale-Vertrieb von Oddo BHF AM in Deutschland und Österreich leitet. Beide werden eng zusammenarbeiten, so eine Sprecherin der Gesellschaft auf Nachfrage von FONDS professionell ONLINE.

Schlüsselrolle für Brodnik
"Wir freuen uns, Andrej Brodnik bei Oddo BHF AM willkommen zu heißen. Mit seiner weitreichenden Erfahrung untermauert er unser strategisches Engagement für Kundenservice und -entwicklung in den Bereichen Wholesale, Retail und IFAs in Deutschland, Österreich und den Nordischen Ländern. Andrej wird eine Schlüsselrolle dabei spielen, die Bedürfnisse unserer Kunden besser zu verstehen und ihnen geeignete Investmentlösungen anzubieten", so Nicolas Chaput, Vorstandschef von Oddo BHF AM. 

Brodnik hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Fondsbranche. Er startete seine Karriere bei Franklin Templeton und dann Blackrock, wo er für das Retail-Geschäft in Deutschland, Österreich und Osteuropa verantwortlich war. Zuletzt war er bis Mitte 2019 sieben Jahre war er Leiter des europäischen Vertriebes von Jupiter AM. (jb)