Die Donau Versicherung hat ihr Vertriebsteam mit Paul Johannes Spittau verstärkt. Er wird dort als Key-Account-Manager für die Donau Brokerline arbeiten.

Spittau startete seine Laufbahn beim Versicherungsmakler Vero in Kärnten. Dort schloss er die Lehre zum Versicherungskaufmann ab, war in der Schadens- und Vertragsbearbeitung tätig und übernahm im Jahr 2015 die Leitung österreichweiten Kfz-Flotten und dessen Fachabteilung, welche er nach der Fusion mit Aon ebenso weiterführte. Im Jahr 2019 wechselte er in die Aon-Zentrale nach Wien, wo er in der internationalen Großkundenbetreuung gearbeitet hat. (cf)