Die DJE Kapital (DJE) hat ihren Vertrieb und Kundenservice verstärkt: Michael Mewes ist neuer Leiter Client Portfolio Management im Vertriebsteam von DJE. Er betreut dort institutionelle Mandate wie Kreditinstitute, Stiftungen, Versorgungswerke und Pensionskassen. Zudem unterstützt er den Vertrieb bei produkt- und marktrelevanten Fragen und koordiniert interne Abläufe zwischen Portfoliomanagement, Vertrieb sowie Kunden.

Darüber hinaus verantwortet Julian Müller (im Bild rechts unten) im Rahmen der strategischen Neuausrichtung des Vertriebsteams ab August den Bereich institutioneller Vertrieb bei DJE. Er ist bereits seit März 2016 für DJE tätig, bislang als Director Institutional Sales. Müller soll die Betreuung bestehender Kunden intensivieren und das Neugeschäft mit institutionellen Investoren weiter ausbauen. International soll der Fokus weiterhin auf Italien und Spanien liegen.

Der direkte Vorgänger Müllers als Leiter Vertrieb Institutionelles Geschäft war Michael Schnabl. Im Rahmen der Betreuung institutioneller Mandate wird aber auch Mewes teilweise Tätigkeiten Schnabls übernehmen. "Aktuell ist Herr Schnabl noch im Hause, wird DJE aber aus persönlichen Gründen auf eigenen Wunsch hin im August verlassen. Für sein jahrelanges Engagement hinsichtlich der Betreuung institutioneller Kunden möchten wir ihm herzlich danken", erklärt Thorsten Schrieber, Vorstand für Vertrieb, Marketing und PR gegenüber "FONDS professionell ONLINE".

Wechsel von J.P. Morgan Asset Management
Mewes bringt für seine neue Funktion über 30 Jahre Erfahrung in der Betreuung von institutionellen Kunden sowie im Wholesale-Bereich mit. Bevor er zu DJE wechselte, war er 22 Jahre bei J.P. Morgan Asset Management als Managing Director für den Client Portfolio Management Bereich vor allem im deutschsprachigen Raum, zuletzt auch international, zuständig. Davor sammelte der studierte Betriebswirt Kenntnisse bei einer Tochtergesellschaft der Commerzbank sowie in der Deutschen Bank Gruppe als Trainee und als Fondsmanager bei der DWS.

Sein neuer Kollege Müller verfügt über zwölf Jahre Erfahrung in der Betreuung institutioneller Investoren. Bevor er 2016 zu DJE kam, hat er für Oekom Research Asset Manager institutionelle Anleger und Emittenten in Fragen nachhaltiger Anlagen beraten. Davor war er rund acht Jahre bei State Street Global Advisors im institutionellen Vertrieb für Deutschland und Österreich tätig. Müller studierte Betriebswirtschaft an der Università Commerciale Luigi Bocconi und der Universität St. Gallen. (cf)