Degroof Petercam Asset Management, kurz DPAM, hat Johan Van Geeteruyen, derzeit Investmentchef der globalen ausgewogenen Strategien, zum "Chief Investment Officer Fundamental Equity" ernannt. Parallel dazu wird Yves Ceelen (im Bild rechts), er leitet derzeit das institutionelle Portfoliomanagement, seine derzeitigen Aufgaben erweitern und die Investmentchef-Rolle für die globalen ausgewogenen Strategien übernehmen.

Van Geeteruyen ist seit 1998 Teil des Unternehmens und arbeitete als Aktienmanager und Leiter der institutionellen Mandate, bevor ihm DPAM 2016 seine derzeitige Rolle als "Chief Investment Officer Global Balanced" übertragen hatte. Sein Kollege Ceelen ist seit über 20 Jahren im Investment Management tätig. Er kam 2011 als Portfoliomanager für institutionelle Mandate zu DPAM und wurde 2016 zum "Head of Institutional Mandates" ernannt. (cf)