Die Fondsboutique Comgest hat Gerald Pistracher zum neuen Leiter Investor Relations für Österreich ernannt. Er folgt damit auf Dieter Wimmer, der zum Jahresende in den Ruhestand tritt. "Dieter Wimmer war mehr als ein Jahrzehnt maßgeblich am Aufbau des österreichischen Marktes bei Comgest beteiligt und zeichnete für die Kundenbetreuung verantwortlich", schreibt der Vermögensverwalter in einer Aussendung. Pistracher wird zukünftig von Wien aus den heimischen Markt bedienen und eng mit Ian Lewis, Head of Investor Relations bei Comgest, sowie Thorben Pollitaras, Geschäftsführer von Comgest Deutschland, zusammenarbeiten.

Sein Nachfolger Pistracher (im Bild rechts) kommt von GAM Investments und wird Anfang Dezember bei Comgest starten. Pistracher gilt als ausgewiesener Vertriebsspezialist und kann auf renommierte Referenzen zurückgreifen. Er startete seine Karriere 2008 als Institutional Sales Manager bei der Volksbank Invest, bevor er als Senior Sales Manager bei der Erste Asset Management in Wien tätig war. 2014 wurde er Director Austria bei GAM Investments in Zürich und baute dort den österreichischen Markt auf. Vor fünf Jahren stieg er zum Executive Director Austria & CEE auf. (cf)

Foto Gerald Pistracher: © Thomas Unterberger