Columbia Threadneedle Investments beruft nach der Übernahme des EMEA-Vermögensverwaltungsgeschäfts der BMO Financial Group die drei Fondsprofis Richard Watts, Stewart Bennett (im Bild) und David Logan ins erweiterte Führungsteam. Die Übernahme soll laut der Fondsgesellschaft im vierten Quartal abgeschlossen sein.

Watts wird dann Investmentchef für die EMEA-Region und ist derzeit ebenfalls "Chief Investment Officer" bei BMO GAM. Stewart Bennett wird indes Chef der Abteilung "Alternatives" und damit das Immobiliengeschäft von Columbia Threadneedle leiten. Bennett ist derzeit in selber Funktion bei BMO GAM tätig.

David Logan wird zum "Global Chief Operating Officer" ernannt und damit für die Zusammenarbeit mit regionalen Leitern und den Investment-Führungskräften verantwortlich zeichnen. Logan war bei BMO GAM unter anderem "Chief Financial Officer", 2Chief Operating Officer, EMEA" und zuletzt "Global Head of Distribution". (cf)