Die französische Fondsgesellschaft Carmignac hat Luis Caceres zum Business Development Director ernannt. Er soll vom Frankfurter Büro aus das Geschäft im semi-institutionellen und im Wholesale-Bereich in Deutschland und Österreich vorantreiben. Der 46-Jährige berichtet an Länderchef Nils Hemmer.

Caceres bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung und dem Versicherungssektor mit. Zuvor arbeitete er bei Fidelity, wo er von 2000 bis 2015 in verschiedenen Positionen tätig war. Zuletzt war er Associate Director IFA & Insurance Distribution und verantwortlich für Pools, Versicherungen und Dachfonds. 

Carmignac-Länderchef Hemmer hatte seit 2008 ebenfalls bei Fidelity gearbeitet, bevor er 2013 zu Pioneer Investments wechselte. Im Frühjahr 2018 wurde Hemmer dann für die Franzosen Länderchef in Deutschland und Österreich. (ert)