Newton Investment Management, eine Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management, hat Therese Niklasson zur globalen Nachhaltigkeitschefin ernannt. Sie wird damit ab Februar 2022 ein 19-köpfige Expertenteam leiten und auch Mitglied des Executive Committee sein und die strategische Planung Newtons für nachhaltige Anlagen weltweit vorantreiben.

Niklasson hat 17 Jahre Erfahrung mit verantwortungsvollem und nachhaltigem Investieren. Bislang war sie für Ninety One tätig, wo sie zuletzt "Global Head of Sustainability" war und die Entwicklung und Umsetzung der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens leitete. Bevor sie diese Funktion übernahm, fungierte sie bei Ninety One als "Global Head of ESG" und "Head of ESG Research" sowie als "Head of Governance and Responsible Investment" bei Columbia Threadneedle Investments. (cf)