BMO Global Asset Management, kurz BMO GAM, hat Valentina Chen zur Co-Leiterin des Emerging-Markets-Debt-Teams ernannt. Sie arbeitet zusammen mit Jonathan Mann, der ebenfalls Co-Leiter im Emerging-Markets-Debt-Team ist. Chen wird sich auf Investitionen in Lokalwährungen von Schwellenländern konzentrieren. Ziel sei es, die Produktpalette von BMO GAM mittelfristig zu stärken und den Kunden eine breitere Palette von Möglichkeiten zur Steigerung der Performance-Ergebnisse zu bieten, schreibt BMO GAM in einer Pressemitteilung.
 
Chen ist eine Spezialistin für Anleihen in Schwellenländern mit über 14 Jahren Erfahrung. Sie war zuletzt bei der Bank Vontobel in Zürich angestellt, wo sie für eine Reihe von Emerging-Market-Strategien verantwortlich war, darunter die Leitung der Lokalwährungs- und Emerging-Market-Mischstrategien. (cf)