Die britische Anleihenboutique Bluebay AMhat ihr ESG-Investmentteam mit zwei neuen Positionen ausgebaut. Darüber informiert die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Royal Bank of Canada und Teil von RBC Global Asset Management per Aussendung.

Emma Whiteacre (Bild links) wurde zur Senior-ESG-Analystin innerhalb des ESG-Teams ernannt. Mit Sitz in London berichtet sie an My-Linh Ngo, Head of ESG Investment und Portfolio Managerin, und unterstützt das ESG-Investmentmanagement von BlueBay insbesondere zum Bereich Klimawandel.

Die ebenfalls in London ansässige Elena Koycheva (Bild rechts) wurde in die neu geschaffene Position zur ESG Institutional Portfolio Managerin berufen. Sie ist eine interne Mitarbeiterin, die als ESG Institutional Portfolio Managerin an Simon Chennell, Partner und Institutional Portfolio Manager, berichtet. In ihrer neuen Rolle wird Koycheva mit den Investmentteams zusammenarbeiten, um das Leistungsangebot von BlueBay auszubauen, indem sie die stabile ESG-Integration und das Engagement in den Strategien des Fixed-Income-Spezialisten unter Beweis stellt. (aa)