Der Fixed-Income-Spezialist Bluebay Asset Management verstärkt seinen Vertrieb in Deutschland und Österreich mit Frank Steffen. Der 47-Jährige hat zu Monatsbeginn die Position des "Senior Wholesale Director Germany & Austria" übernommen und soll Steven Bayly, den Vertriebschef von des Vermögensverwalters für Nordeuropa, unterstützen. Beide sind in Bluebays Niederlassung in München ansässig.

Steffen hat zuletzt bei BMO Global Asset Management nach dem Markteintritt des Asset Managers den Vertrieb im Wholesale-Segment aufgebaut. Er startete seine berufliche Karriere bei der Deutschen Bank. Von 2001 bis 2003 war er bei der ING BHF-Bank als Co-Head Private Banking beschäftigt. Weitere Stationen von Frank Steffen waren die Citibank und von 2006 bis 2015 Blackrock, wo er als Director, Key Account und Sales Manager fungierte. (jb)