Tobias Schäfer hat bei der Hamburger Privatbank Berenberg die Leitung des Teams Fondsstrategien und Managerselektion übernommen. Entsprechende Informationen des Branchendienstes "Citywire" bestätigte ein Firmensprecher. Diese Rolle habe er "in den letzten Jahren und insbesondere seit der Verstärkung des Teams durch Luca Kroschke im letzten Jahr bereits voll ausgefüllt", so das Unternehmen. Nun trägt Schäfer auch den entsprechenden Titel. Er berichtet weiter an Ansgar Nolte, den Co-Leiter Portfoliomanagement Multi-Asset.

Schäfer kam 2018 zu Berenberg, zuvor arbeitete er für Union Investment. Seit 2019 verantwortet Schäfer die Fondsselektion bei der Privatbank. Er ist unter anderem dafür zuständig, passende Fonds für die diversen Vermögensverwaltungsstrategien des Anbieters auszuwählen. (bm)