Marcel Landesmann ergänzt seit Ende September den nunmehr fünfköpfigen Vorstand der Bank Gutmann und verantwortet dort den Bereich Business Development. Er ist seit 2012 Mitglied und Partner der Bank Gutmann und betreut Privatkunden, Privatstiftungen und Unternehmen. Diese Aufgaben wird er auch weiterhin neben seiner Vorstandsfunktion wahrnehmen.

Landesmann hatte Volkswirtschaftslehre in Boston studiert und 1997 in New York seine Studien der Finanzwissenschaft mit dem Doktorat abgeschlossen. Während seiner Zeit in den USA war er für die Union Bank of Switzerland und später für Julius Bär im Private Banking und im Portfoliomanagement tätig. Von 1994 bis 1996 übernahm der vierfache Vater im Familienunternehmen Alexander Landesmann & Sohn in Wien die Funktion des Chief Financial Officers. Anschließend baute Landesmann für Julius Bär die Repräsentanz in Wien auf und leitete sie acht Jahre lang. 2004 wechselte er zur Bank Vontobel, wo er bis März 2012 als Chief Executive Officer beschäftigt war. (cf)