Heinrich Rothenthal, Leiter der Linzer Niederlassung der Bank Gutmann, ist neuer Partner des Geldinstituts. Mit Rothenthal halten nun mehr als 20 Partner Anteile an der Bank Gutmann, die mehrheitlich im Eigentum der Familie Kahane steht. Zuletzt hatte die Bank seinen Partnerkreis im März 2021 gleich um fünf Mitglieder erhöht.

Rothenthal startete seine Karriere nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck und an der Westminster University in England 1998 bei der Gartner Group in London. Danach folgten Stationen bei UBS Wealth Management in Zürich und Hamburg. Von 2005 bis 2018 war Rothenthal im Bereich Private Banking unter anderem als Teamleiter für die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich tätig und ist auf die Vermögensberatung von Privatkunden und Stiftungen spezialisiert. Er wechselte 2019 zur Bank Gutmann, wo er bald darauf die Leitung der Niederlassung Linz übernahm. (cf)