Axa Investment Managers (Axa IM) hat Xavier Lattaignant zum Verantwortlichen für die hauseigene Wandelanleihen-Strategie ernannt. In dieser Funktion wird Lattaignant, der über 20 Jahre Investmenterfahrung verfügt, ab 4. März 2019 gemeinsam mit Alexandre Fade den AXA WF Framlington Global Convertibles Fonds managen. Der Neuzugang folgt auf Marc Basselier, der zu Union Bancaire Privé wechselte.
  
Lattaignant arbeitet von Paris aus und wird an Matthew Lovatt, Global Head of Framlington Equities, berichten. In seinen 20 Jahren in der Investmentbranche war Lattaignant sowohl als Analyst und Fondsmanager für Wandelanleihen, als auch für alternative Investments und Hedgefonds-Strategien zuständig. Er stößt von SCOR Investment Partners zu Axa IM. Bei seinem vorherigen Arbeitgeber fungierte er seit 2011 als Head of Convertible Bonds. (aa)