Günter Schubert wird ab September als Vorstandsmitglied der Unicredit Bank Austria den Bereich Corporate & Investment Banking (CIB) in Österreich leiten. Er wird damit auch Mitglied im Group CIB Executive Committee. Sein Vorgänger Dieter Hengl wird wiederum seine neuen Funktionen als CEO der Private-Banking-Einheit Schoellerbank innehaben. Er übernimmt dort auch die Gesamtverantwortung für das Wealth Management Austria und wird damit auch Mitglied des Group Wealth Management Executive Committees.

Schubert verfügt über 31 Jahre Erfahrung im Bankgeschäft, davon die letzten 22 Jahre im internationalen Geschäft mit Firmenkunden und in Deutschland. Im September 2017 wurde er nach unterschiedlichen Tätigkeiten in der Unicredit CIB Division zum Global Head of Natural Resources ernannt und baute seit Mai 2018 seine Verantwortung mit seiner Funktion als Head of Financing Germany in der Unicredit Corporate & Investment Banking Division weiter aus. (cf)